Wer ist der Autor dieser Homepage?

 

 

 

Andreas Fries

 

Ich bin 1962 geboren und mein Sternzeichen ist Steinbock. Ja, ich weiß, keine wirklich angenehmen Zeitgenossen aber was kann man schon selbst dafür. Ich glaube nicht wirklich an Astrologie aber die positiven Dinge liest man doch gerne.

 

Die Liebe hat mich wieder nach Rheinland-Pfalz geführt. Mitten im Pfälzer Wald bin ich nun wohnhaft und als Verwaltungsbeamter tätig. Als Abteilungsleiter Controlling jongliere ich etwas mit Zahlen, bis es passt. Schon gut, eigentlich wäre ich auch lieber Feuerwehrmann oder Polizist geworden aber das habe ich der Menschheit erspart.

 

 

Für unser leibliches Wohl sorgt immer noch (seit Januar 2002) eine Saeco Royal Professional (Modell 2002) und im Büro habe ich eine Solis Master 5000.

 

Bisherige Ausfallerscheinungen:

  • 2014 Das verchromte Abtropfgitter wurde ersetzt und die Tastaturgummis wurden erneuert.
  • 2014 Der Durchlauferhitzer für Dampf hat ein neues Schlauchstück bekommen und das Dampfrohr wurde wegen Rissbildung ersetzt.
  • 2013 Die Mahlsteine hab ich mal gewechselt.
  • 2013 Den Boiler habe komplett ausgetauscht. Der alte Boiler wird aufgearbeitet und dient als Ersatz.
  • Der Durchlauferhitzer für Dampf wurde im Rahmen der Umtauschaktion getauscht.
  • Die Temperatur des Kaffees war plötzlich etwas hoch und verminderte sich auch nicht spürbar durch Einstellung im Setup. Notlösung: Temperatur im Servicemenü noch 2 Grad gesenkt. Sensor hat wohl eine Macke. Aber momentan kann ich nicht verzichten.

Meine Favoriten waren immer Jolly Espresso und Lucaffe Espresso. Aufgrund der Nähe zu Frankreich haben wir unsere Auswahl an die Marktsituation angepasst und wählen spontan aus.

 

Im neuen Büro stand schon ein Vollautomat einer anderen Marke, so dass meine Solis in den Ruhestand ging. Nachtrag: Nachdem der Billig-Vollautomat seinen Geist aufgegeben hat, habe ich versucht, Ersatzteile zu beschaffen. Keine Chance. Noch nicht mal der Hersteller in Italien reagiert auf Mails.

Aus diesem grund darf meine Solis Master 5000 wieder den Kaffee zubereiten. Man schmeckt sogar deutlich den Unterschied.

Mittlerweile hatte die Solis ihren ersten Einsatz und da der Kaffee aus ihr wesentlich wohlschmeckender ( weicher und runder im Geschmack) wollte man direkt tauschen. Aber mein Helferlein bleibt bei mir in Reserve.

 

Liebe Grüße

Andreas

 

Impressum

Andreas Fries

Breslauer Straße 8

66994 Dahn

EMail: info@andyfaq.de